Messerpflege

Wie pflege ich mein Messer richtig?

Hier erklären wir wie du dein Messer richtig pflegst. Geschmiedete Messer mit einem Holzgriff solltest du niemals in der Spülmaschine gereinigt werden. Messer mit Kunststoffgriffen können durchaus in der Spülmaschine gereinigt werden, jedoch empfehlen wir trotzdem diese Messer besser von Hand zu spülen, da die Salze und Tenside von den Spülmaschinenreiniger den Oberflächen und Schnitthaltigkeit schaden bzw. beeinträchtigen können.
Der Einsatz konzentrierter Reinigungsmittel, langes Verbleiben der Messer im heißen Dampf, aber auch der Verbleib bestimmter Speisereste auf der Klinge können auf den Klingen zu Flecken und im schlimmsten Fall zur Korrosion der Klingen oder Nieten führen. Am besten reinigst du dein Messer per Hand mit einem Spülschwamm und einem schonenden Reinigungsmittel. Anschließend solltest du dein Messer nach dem Reinigen sorgfältig trocken wischen und Flecken auf der Oberfläche vermeiden. Falls du Messer mit Holzgriffen haben solltest empfehlen wir diese ab und zu mit einem Olivenöl oder anderem lebensmittelechtem Öl zu pflegen. Somit verhinderst du Risse oder ein Schrumpfen der Griffe.

Wie bleibt dein Messer möglichst lange scharf?

Dein Messer bleibt lange scharf, wenn du diese lediglich für den dazu bestimmten Zweck einsetzt. Dein Messer solltest du nur zum Schneiden und nicht zum Hacken verwenden. Knochen oder andere harte Schneidgüter solltest du mit einem Spalter oder Hackbeil zerteilen. Solltest du dein Messer nachschärfen müssen, empfehlen wir für den Anfang den Rapid Steel von der Fa. Dick.

DIE FACHGERECHTE AUFBEWAHRUNG VON MESSERN

Um Verletzungen zu vermeiden und um die Schneiden der Klingen zu schützen empfehlen wir zur Aufbewahrung deiner Messer einen geeigneten Messerblock oder eine Magnetschiene. Bei dem Kauf eines Messerblockes solltest du darauf achten, einen Block mit genügend Platz und waagerechten Schlitzen, um die Messerklingen zu schützen, zu erwerben. Falls du deine Messer in einer Schublade aufbewahrst, solltest du einen geeigneten Klingenschutz hierfür verwenden.